Wir wollen besser werden...

 

Liebe Besucher und Gäste dieser Seiten,

wir sind keine professionellen Internet-Administratoren, geben aber unser Bestes! 

Wir sind auf eure Anregungen und Mithilfe angewiesen, insbesondere wenn eine Verknüpfung nicht funktioniert oder ein Beitrag längst überholt erscheint. Bitte unterbreitet uns eure Vorschläge und Gedanken.

 

Bitte per Email an ASV-Pose69@gmx.de

 

Vielen Dank

 

WetterOnline
Das Wetter für
Westerrönfeld
mehr auf wetteronline.de

Einladung zur ausserordentlichen Hauptversammlung am Montag den 26. November 2018 - s. Anlage

Einladung_aHV.pdf
PDF-Dokument [6.2 MB]

Hinweis fürs Wochenende

Liebe Angler und Anglerinnen,

am Sonntag findet unser Anangeln am Vereinssee statt. Der See wird deshalb von Donnerstag den 17. Mai bis einschließlich Pfingstsonntag den 20. Mai für Angeln gesperrt. Ab Pfingstmontag könnt ihr dann wieder den Fischen nachstellen.

Titel Landesmeister Feedern 2018

Am Sonntag den 01. Mai 2018 konnte Jürgen Vorbau in zwei Durchgängen an unterschiedlichen Sektoren der Treene bei Schwabstedt unter wettertechnisch extremen Verhältnissen mit seinen Fängen aus der Mitte der Sektoren mit den Plätzen 2 und 3 erfolgreich den Titel Landesmeister Feedern 2018 verteidigen.

Wichtige Info Anangeln Mannschaft am 28. April

Hallo Mannschaftsangler/innen, entgegen der ursprünglichen Ausschreibung treffen wir uns am 28. April bereits um 7:00 Uhr an der Strecke und angeln dann von 8:00 bis 12:00. D.h. ihr müsstet eure Tagesscheine in Breiholz bereits vorher besorgen. Bittet verbreitet diese Info unter den Teilnehmenden und Gästen.

See gesperrt

Unser Angelsee ist von Donnerstag den 12.04.18 bis einschließlich Sonntag den 15.04.18 wegen einer Veranstaltung gesperrt! Ab Montag den 16.04.18 könnt ihr wieder angeln.

Ergebnis der Jahreshauptversammlung vom Freitag den 23. Februar 2018

1. Vorsitzender Sven Hinrichsen, 2. Vorsitzender Dieter Martens, Kassenwart Henning Schröder, Sportwart Jürgen Vorbau, Jugendwart Heribert Hardt, Protokollführerin Astrid Martens, See- u. Gewässerwart unbesetzt.

Absage Anangeln Mannschaft am Samstag den 24.03.18

aufgrund meiner Erkrankung, der Tatsache, dass der Gieselaukanal noch dichtgefroren ist muss ich das Anangeln vom Samstag den 24. März auf Samstag den 28. April verschieben. Für den neuen Termin benötige ich dann eine Nachricht Teilnahme / Nichtteilnahme bis zum 21. April. Bitte informiert auch diejenigen, welche nicht so oft auf unserer Seite sind.

Petri Jürgen

erneute Jahreshauptversammlung am Freitag den 23.03.2018

Sehr geehrte Vereinsmitglieder und Vereinsmitgliederinnen,

in einem anwaltlichen Schreiben durch eines unserer Mitglieder wurde der Vorstand berechtigterweise darauf hingewiesen, dass die am Freitag den 26. Januar 2018 durchgeführte Jahreshauptversammlung des ASV Pose 69 e.V. und deren Vorstandswahlen nicht ordnungsgemäß durchgeführt wurden.

Wir bedauern dies zutiefst und entschuldigen uns in aller Form. Eine Wiederholung der Jahreshauptversammlung ist nun mehr unausweichlich.

Aus diesem Grund laden wir erneut zur Jahreshauptversammlung des ASV Pose 69 gem. §12 der Satzung am Freitag den 23.03.18 um 19:00 Uhr in die Tingleffhalle                       Am Sportplatz 4 in 24784 Westerrönfeld ein.

Wir bitten um zahlreiche Beteiligung der Mitglieder/innen, um den neu zu wählenden Vorstand einen starken Rückhalt für die bevorstehenden Aufgaben zu geben.

Eine Einladung mit Tagesordnung ergeht in den nächsten Tagen und erscheint in der Presse. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen

Begrüßung
Genehmigung Tagesordnung
Gedenken verstorbener Mitglieder
Verlesen der Niederschrift der JHV 2017 / Verzicht bei Auslage
Berichte Vorsitzender, Sportwart, See- u. Gewässerwart
Bericht des Kassenwartes
Bericht der Kassenprüfer
Entlastung des Vorstandes
Neuwahlen (1. und 2. Vorsitzende/r, Kassenwart/in, Sportwart/in, Protokollführer/in, Jugendwart/in und Gewässerwart/in)
Verschiedenes - Anträge

Anträge können schriftlich bis zum 16.03.18 beim Vorstand eingereicht werden. Entweder per Post an Dieter Martens, Saan Sick 44, 24784 Westerrönfeld oder

per Email an asv-pose69@gmx.de

Mit kameradschaftlichem Petri Heil

der Vorstand

NEWS

es wurden diverse Seiten dieser Homepage überarbeitet. Neu ist auch das Thema interne Kommunikation. Der Zugang ist Passwort geschützt, damit externe Angriffe unterbleiben. Das Passwort kann per mail beim Vorstand erfragt werden.

Es besteht 2018 auch die Möglichkeit sich per Email verbindlich für vereininterne Veranstaltungen anzumelden.

Zwei neue Postfächer wurden eingerichtet

asv-pose69@gmx.de hier erreicht ihr den Vorstand / 1. Vorsitzenden

asv-pose69_Kassenwart@gmx.de hier alle Angelegenheiten des Kassenwartes

asv-pose69_Sportwart@gmx.de hier alles was Sportwart und Veranstaltungen angeht

wir trauern

am Freitag den 16. Februar hat uns unser jahrzehntelanges Vorstandsmitglied und aktiver Angelfreund Klaus-Dieter Schedler völlig überraschend verlassen.

Wir trauern sehr um ihn und sprechen seinen Angehörigen unser tiefstes Beileid aus.

der Vorstand

Ausgabe Angelpapiere 2018

Angelpapiere 2018 können am Sonntag den 11. Februar 2018 in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr am Vereinshaus in Westerrönfeld abgeholt werden.

Mannschaftsangeln 2018

Die Mannschaftsangler/innen des Vereins treffen sich am Samstag den 03. Februar 2018 im Vereinshaus am See um 16:00 Uhr um die Teilnahmen der Saison zu besprechen. Wie sind eine offene Gruppe, jedes Vereinsmitglied das Interesse hat an den Veranstaltungen (siehe Mannschaftsangeln) teilzunehmen kann gerne vorbeikommen und sich informieren. Petri Jürgen 1.Sportwart

Wichtiger Hinweis

Liebe Vereinsmitglieder/innen,

noch immer erreichen uns Überweisungen, obwohl wir für das jetzt laufende Jahr SEPA Mandatsverfahren eingeführt haben. Siehe auch unser Schreiben vom 30. Juni 2017.

Hier ein Auszug

Wir bitten alle Mietglieder bis zum 30. September das vollständig ausgefüllte SEPA-Lastschriftmandat beim Vorstand einzureichen.
Sollte dem Vorstand bis zu diesem Datum keine Erklärung vorliegen, wird davon ausgegangen, dass eine Fortsetzung der Mitgliedschaft nicht mehr erwünscht ist.

Nicht alle haben eine Erklärung abgegeben. Eingehende Beiträge durch Überweisungen werden zurückgebucht. Auch werden keine Barzahlungen akzeptiert. Wir bieten all denjenigen, welche weiterhin die Mitgliedschaft möchten, letztmalig bis bzw. vor Beginn der Jahreshauptversammlung am 26. Januar 2018 zur Aufrechterhaltung die SEPA Erklärung abzugeben.

Mit kameradschaftlichem Petri Heil

der Vorstand

News

Die Angelsaison 2017 ist fast abgeschlossen. Am Samstag traffen sich 18 Angler und eine Anglerin (Pose 69 und Mosella Rendsburg) zum dritten Vergleichsangeln in Friedrichsstadt in den Grachten. Trotz schwieriger Bedingungen hatten alle Spass und es wurden auch ein paar Fische gefangen, welche wir in unseren See umgesetzt haben. Die Ergebnisse könnt ihr unter Teilnahmen einsehen. Wenn man einmal auf die Anzahl der Teilnahmen insgesamt und auf die erzielten Ergebnisse schaut kann man feststellen, dass wir uns gegenüber der Saison 2016 nochmals steigern konnten. Leider wurde die internen Veranstaltungen noch weniger in Anspruch genommen.

Am Donnerstag den 26.10.2017 tagte der Vorstand des Vereins. Durch notwendige Wahlvorgänge der Vorstandsmitglieder in den letzten Jahren haben wir eine besondere Situation im Vorstand herbeigeführt, die es notwendig macht bereits jetzt die Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018 zu verschicken.

Rücktritt 1. Vorsitzender und jetzt auch Rücktritt 1. Sportwart Binnenfischen. Ausscheiden durch Zeitablauf 2. Vorsitzender, Kassenwart, 2. Sportwart Meeresfischen, 2. See- u. Gewässerwart, Protokollführer und bereits ein Jahr nicht besetzt 1. und 2. Jugendwart.

Alle Mitglieder und Mitgliederinnen sollten ausreichend Zeit haben sich Gedanken über ein Engagement im Ehrenamt als Vorstandsmitglied zu machen, damit der Fortbestand des Vereins gesichert bleibt. Über die einzelnen Aufgaben informieren die scheidenden Vorstandsmitglieder gerne, sprecht sie an.

Diese Internetseite wurde in den letzten Jahren durch den 1. Vorsitzenden und den 1. Sportwart gepflegt. Dies ist nun vorerst der letzte Eintrag.

Mit freundlichem Petri Heil

der Vorstand

Aktuelles

Auf der Vorstandsitzung am 07. September 2017 trat Gerald Marggraff aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung als 1. Vorsitzender zurück. Er traf u.a. diese Entscheidung damit die Vereinsmitglieder ausreichend Zeit haben bis zur nächsten Jahreshauptversammlung aus ihren Reihen einen geeigneten und motivierten Kandidaten zu finden. Wir - der Vorstand - bedauern Geralds Entscheidung sehr. Er, wie kein anderer, hat in den letzten Jahren mit viel Engagement, Geschick und Herz den Verein gefördert. Der ASV Pose 69 genießt Dank seiner Arbeit einen hohen Stellenwert im Kreisverband, in der Gemeinde und bei anderen Vereinen. Der Vorstand bedankt sich bei ihm für die jahrelange tolle Zusammenarbeit! Bis zur Jahreshauptversammlung wird der 2. Vorsitzende Dieter Martens die Vereinsführung übernehmen. Bitte schlagt ihm geeignete Kandidaten für die Position des ersten Vorsitzenden vor.

Es gab einige Einwendungen bzw. Fragen zum eingeführten SEPA Mandatsverfahren. Der Vorstand hat auch dies in der letzten Vorstandssitzung erörtert und prüfen lassen. Nach juristischer Bewertung des Landessportfischerverbandes Schleswig-Holstein ist die Einführung korrekt und bedarf keiner weiteren formellen Änderungen wie z.B. Satzung, Geschäftsordnung, Fristen usw. Bei Fragen können sich die Mitglieder und Mitgliederinnen an den Verband wenden.

Mit freundlichem Petri Heil

Der Vorstand

Engagement des ASV-Pose 69 für die Jugend unseres Dorfes

Die Teilnehmer des Zeltlagers - Ferienfreizeit des Jugendhauses - angelten an zwei Tagen im Juli in unserem Vereinssee!

Ich konnte leider nicht immer dabei sein,habe mir allerdings erzählen lassen,daß beide Veranstaltungen ( erste Veranstaltung 26 Teilnehmer,zweite Veranstaltung 20 Teilnehmer ) sowohl den Jugendlichen als auch den Betreuern großen Spaß gemacht haben.Es wurden etliche Fische gefangen und bei Stockbrot und Würstchen am Lagerfeuer klang der Tag aus.

Die Kinder und Jugendlichen beim Angeln an unserem wunderschönen Vereinssee zu beobachten und ihnen erste Einblicke in das Angeln zu vermitteln hat etwas befriedigendes und zeigt,das die Kinder - auch im Computerzeitalter - noch Spaß in der Natur finden können, wenn sie ein wenig angeleitet werden.

Ich danke allen Helfern und hoffe auch weiterhin auf euren Einsatz für unsere Kinder und Jugendlichen.

Petri Gerald

NOK II Angeln am 23. Juli fällt aus

da sich am gestrigen Abend ein weiterer Teilnehmer sich bei mir abgemeldet hat, macht eine Durchführung dieses Traditionsangelns (Teil der Königswertung) aufgrund der geringen Teilnehmerzahl keinen Sinn mehr. Es sind nur noch 4 Angler/innen. Als Sportwart bin ich schwer enttäuscht was die internen Veranstaltungen und unsere Mitglieder angeht. Ich werde darüber nachdenken und meine Schlussfolgerungen daraus ziehen.

Wieder 2 Sektorensiege beim Tandemangeln des Kreisverbandes

Beim Tandemangeln des Kreissportfischerverbandes stellte der ASV-Pose 69 von 19 Tandems allein 7 Tandems.

Auch die Platzierungen waren hervorragend.Von insgesamt 3 Sektoren gewannen die Westerrönfelder 2.

Die beiden Siegertandems des ASV Pose sind Michael Hein und Thorsten Gesche,sowie Michael Hansen und Kai Diekmann.

Während man Sektorengewinne von Michael Hansen mittlerweile gewohnt ist,war es für Michael Hein und Thorsten Gesche ( in dieser Zusammensetzung ) das erste mal.Es freut mich persönlich ganz besonders,das die beiden für ihre langjährigen Bemühungen endlich einmal belohnt wurden.Macht weiter so.

Am 24.7.2017 und am 31.7.2017 ,jeweils in der Zeit von 17 Uhr bis 19 Uhr werden im Zuge einer Ferienfreizeit jeweils 20 Kinder an unserem See angeln.Wir suchen noch Angler die uns bei der Durchführung unterstützen möchten.Es macht Spaß.

Petri Gerald

...wir stellen um auf SEPA Einzugsverfahren ab 2018

Vordruck_SEPA_Lastschriftmandat.pdf
PDF-Dokument [173.8 KB]

Was war so los in letzter Zeit!

Es war einiges los und ich habe auch schon länger nichts von mir hören lassen!

Der aktuelle Anlaß ist aber so herausragend,das ich darüber etwas schreiben muß.

Der ASV Pose 69 stellt den Landesmeister im Feederfischen des Jahres 2017.

Jürgen Vorbau - unser Sportwart - gewann dieses Event in überzeugender Weise und hat sich diesen Titel auch verdient wie kaum ein Anderer.Jürgen hat sich persönlich in den letzten Jahren immer weiter verbessert,seine Methoden verfeinert und viel Zeit in seine Leidenschaft investiert.

Jürgen hat sich aber nicht nur selbst verbessert,sondern hat auch die Strukturen in unserem Verein nachhaltig zum positiven geändert.Wie er sich in der Angelszene einbringt ist bemerkenswert.

Von meiner Seite aus herzlichen Glückwunsch und ich glaube ich kann im Namen aller Vereinsmitglieder sprechen.

Damit aber nicht genug der herausragenden Ergebnisse der Mannschaftsangler des ASV Pose 69.

Der ASV Pose 69 stellt auch den Kreismeister im Feederangeln des Jahres 2017

Michael Hansen - unser Meeressportwart - gewann dieses Event deutlich und hochverdient.Michael ist schon seit Jahren in der lokalen Angelszene eine feste Grösse und blickt auf eine grosse Anzahl von Erfolgen zurück.

Herzlichen Glückwunsch Michael!

Nicht vergessen werden sollten viele weitere sehr gute Ergebnisse.Eine unserer Mannschaften gewann ein Angeln in Friedrichsholm;Bei den Kreismeisterschaften der Feederangler wurden von den ersten 10 Plätzen 7 von Anglern des ASV Pose 69 besetzt.Die Teilnahme an vielen Gemeinschaftsangeln im ganzen Land zeugt von einer guten Mannschaftsleistung.

Auch an unserem Vereinssee gibt es zahlreiche positive Aktivitäten.Die "normalen" Dinge,die teils unbemerkt ablaufen,tragen sehr zu einem harmonischen Vereinsleben bei;die Arbeit unserer Seewarte,unser Räucherteam,die Arbeit der Vorstandsmitglieder,der Einsatz von Vereinsmitgliedern beim Einbau einer neuen Panoramascheibe,der Barschbesatz in unserem See,der Fang aussergewöhnlicher Fische in unserem Vereinssee - ein 1m langer Aal,ein Stör von 130cm an der Feederrute,etliche Karpfen über 15 kg.

Was kommt als nächstes?Am kommenden Wochenende ist die Kreismeisterschaft der Mannschaftsangler!

Ich befürchte die Aufzählung ist mal wieder nicht komplett,wahrscheinlich habe ich wieder irgendetwas vergessen.Seht es mir nach!

Petri Gerald

guter Fang der Woche

.....und es gibt noch schöne Aale in unserem See. Unser Vereinsmitglied Uwe konnte am Dienstag morgen (13.06.17) neben diesen schönen Aal auch den 90 cm Stör im See überlisten. Der Stör wurde wieder freigelassen.

Sammelbestellung Vereinsbekleidung 2017 - verlängert bis 30.06.17

Hallo liebe Vereinsmitglieder u. Mitgliederinnen,

von mehreren bin ich in letzter Zeit wegen einer Mitbestellung von Vereinskleidung angesprochen worden. Gerne komme ich diesem Wunsch nach einer erneuten Sammelbestellung in 2017 nach.

Für eine Bestellung bei Stickerei Stoiber benötige ich eine Mindestmenge. Diese beträgt bei Oberbekleidung mindestens 15 Stück. Zu dem im Online-Katalog angegebenen Stückpreis kommen noch Mwst. und Mindermengengebühr (Anteilig) dazu. Die Einmaligen Kosten für das Stickprogramm Pose 69 haben wir bereits bezahlt.

Die Bekleidung wird ausschließlich in der Farbe Schwarz bestellt. Rücken ist mit Vereinsangabe bestickt, Brusttasche mit Logo und Vorname.

Ich sammle alle verbindlichen Vorbestellungen bis zum unten angegebenen Termin. Sollte ich die Mindestmenge nicht erreichen, erhaltet ihr eine Nachricht. Sollte sie erreicht werden, bekommt ihr von mir eine Zahlungsaufforderung auf unser Vereinskonto – innerhalb von 10 Tagen Zahlungseingang. Wenn das Geld dann drauf ist veranlasse ich die Bestellung.

Bitte schickt mir eure verbindliche Bestellung an ASV-Pose69@gmx.de bis zum 30.06.2017

Folgendes muss eure Email enthalten:

Name und Vorname des/der Besteller/in

Vollständige Adresse

für die Kommunikation: am besten telefonisch Erreichbar und bestenfalls Email

jeweils Artikel (Bezeichnung laut Hersteller) und Anzahl für jeden Artikel

Größenangabe lt. Größentabelle (siehe PDF oder Hersteller-Homepage)

und den zu bestickenden Vornamen

18. Braake Cup in Brunsbüttel 07.05.17

Wir werden mit 2 Mannschten und insgesamt 10 Anglern teilnehmen. Abfahrt vom Busbahnhof in Westerrönfeld am Sonntag um 5:30 Uhr.

Ostersonntag am Vereinssee

.....was für eine tolle Veranstaltung für die Mitglieder und unsere Gemeinde

Glücklicher 1.Vorsitzender

Als ich gestern an unseren Vereinssee kam habe ich mich sehr gefreut.Zwei Neumitglieder unseres Vereins arbeiteten in Eigeninitiative an unserem Vereinsheim und bauten in unseren Räucherraum einen Lüfter ein,den sie auch noch selbst mitgebracht hatten.Jörg und sein Kollege ( Namen kann ich mir schlecht merken ) sind erst dieses Jahr in unseren Verein eingetreten,zusammen mit einem weiteren Bekannten ( Namen kann ich mir schlecht merken ).Alle drei haben sich von Anfang an in die Vereinsarbeit eingebracht;vornehmlich beim Räuchern und bei Instandsetzungsarbeiten.

Vieln Dank im Namen aller Vereinsmitglieder.

Auch sehr erfreulich finde ich,daß sich jüngere Vereinsmitglieder um die Organisation unseres Osterevents kümmern.Unter der Leitung von TOBI organisieren sie ein Ostereiersammeln und Osterfeuer an unserem Vereinssee.Unterstützt diesen Einsatz bitte durch euer zahlreiches Erscheinen.

Unser Rasentraktor ist instandgesetzt und Erdarbeiten haben am See stattgefunden

Die Nilgänse brüten wieder an unserem See und auch ein Schwanenpaar ist des öfteren zu sehen.

Am Sonntag beginnt die Angelsaison an unserem Vereinssee mit dem traditionellen Heinrich Denker Gedächtnisangeln.

Petri Heil für die bevorstehende Angelsaison wünscht allen Anglern Gerald.

Aktion Sauberes Schleswig-Holstein,  "Schietsammeln" in Westerrönfeld

Am Samstag,den 25.März 2017 in der Zeit von von 9.00 - 12.00 Uhr wird in Westerrönfeld wieder Schiet gesammelt.Treffpunkt ist am Feuerwehrgerätehaus,Möhlendieken 1.Im Anschluß gibt es für die Helfer Suppe und Getränke.

Bitte beteiligt euch an der Aktion und macht Westerrönfeld etwas schöner.

Petri Gerald

Absage  unseres ersten Arbeitsdienstes!!!

Unser erster Arbeitsdienst am 11.3.2017 fällt aus.

Grund:mangelnde Beteiligung!

Petri Gerald

Verbesserungen und Logbuch

Wegen massiver Angriffe auf unsere Homepage musste ich die Kommunikationplattform Verbesserung und Logbuch vorrübergehend schließen. Bei Ideen und Kritik wendet euch bitte per Mail an unsere Adresse asv-pose69@gmx.de

Bitte vormerken Ostersonntag den 16. April 2017 Grosses Osterfeuer mit Rahmenprogramm am Vereinssee

Anangeln der Mannschaftsangler am   25. März - Info

Liebe Anglerin, liebe Angler, wir treffen uns am 25. März auf dem Parkplatz Schleuse Gieselaukanal. Bitte teilt mir bis Sonntag den 05. März 18:00 Uhr mit, wer von euch Abends mit zum Griecen möchte damit ich reservieren. Sprecht auch die an, welche nicht so häufig auf unsere Seite schauen. Petri Jürgen

Anmeldung zu Arbeitsdiensten

Liebe Vereinsmitglieder und Vereinsmitgliederinnen, um die Organisation der Arbeitsdienste zu vereinfachen haben wir eine Anmelderubrik unter Arbeitsdienste eingeführt.

Was war so los in letzter Zeit!

Wie Interessierte sicherlich wissen fand im letzten Monat unsere Jahreshauptversammlung statt.25% unserer erwachsenen Mitglieder ( 30 Personen ) nahmen daran teil.Eine erfreuliche Anzahl.

Es war eine erstaunlich ruhige Jahreshauptversammlung,die schon nach 90 min vorüber war.Die Entwicklung des Vereins zeigt eine positive Tendenz ( vor allem in sportlicher Hinsicht ). Beim anschließenden Bingo spielen ( von Klaus Pontner gut organisiert) klang der Abend in gemütlicher Runde aus.

Neuerungen gab es wenige;Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt oder mit großer Mehrheit neu gewählt.Sven Hinrichsen ist unser neuer Seewart.Hier noch einmal Dank an unseren ehemaligen Seewart Bruno Sadrina für seinen langjährigen Einsatz.Aus gesundheitlichen Gründen hat Bruno sein Amt niedergelegt.Wir wünschen ihm eine gute Genesung.

Ein großes Problem gilt es anzupacken - Jugendarbeit - !!!

Für dieses Jahr planen wir keine großartigen Projekte;es geht dieses Jahr in erster Linie um Pflege und Werterhaltung.

Vor kurzem kam die Idee auf ein Osterfeuer an unserem zu veranstalten.Die Idee kam erfreulicherweise von einigen jüngeren Vereinsmitgliedern,die auch schon in die Planung und Vorbereitung eingestiegen sind.( Ostereier suchen für Familien )!!

Die sehr erfolgreichen Mannschaftsangler des zurückliegenden Jahres haben sich zwischenzeitlich getroffen und ihre Planung für dieses Jahr abgeschlossen.Viele glauben gar nicht was an Organisation dahinter steckt.Danke Jürgen!

Ich wünsche allen Petrijüngern schöne Stunden am Wasser und viel Petri heil!

Gerald

 

Liebe Mannschaftsangler und Anglerinnen,

die Anmeldungen sind raus und die Ausschreibungen aktualisiert sowie auch der Gesamtplan.

Aus dem Winterschlaf erwacht

...nun fangen wir wieder langsam an. Unter Mannschaftsangeln ist der Plan und die Ausschreibungen eingestellt.

 

Pflege unserer Internetseite!

Von verschiedenen Seiten wurde ich angesprochen,ob unsere Internetseite noch gepflegt wird.In der Vergangenheit haben Jürgen und ich versucht die Seite interessant zu gestalten.Jetzt - im Winter - sind die anglerischen Themen eingeschränkt und auch sonst ist das Vereinsleben größtenteils zum Erliegen gekommen.

Eine solche Internetseite lebt aber eigentlich von den Beiträgen sämtlicher Vereinsmitglieder.Ich möchte die Vereinsmitglieder bitten sich nicht zu scheuen und Beiträge einzustellen.Habt ihr Angelbilder,Angelerlebnisse oder sonst irgendwelche interessante Beiträge,dann schickt eine E - mail an unsere Vereinsadresse. Wir werden uns dann bemühen euren Beitrag so schnell wie möglich auf unserer Internetseite zu platzieren.

Ich war in der letzten Zeit einige Male zum Feedern am Meckelmoor;mit guten Ergebnissen.Man muß sich natürlich einen Tag aussuchen,der vom Wetter her einigermassen geeignet ist.

Auch war ich mit einigen Angelkollegen mit dem Boot auf der Ostsee.Die Kieler Förde ist voller Heringe und wir fingen etliche und ab und zu auch einen Dorsch.Von einer weiteren Angeltour brachten wir 43 Plattfische mit nach Hause.

Man muß bloß Angeln wollen,dann klappt es auch.

Wir sehen uns hoffentlich bei unserer Jahreshauptversammlung!

Petri Gerald

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Freitag den 27. Januar 2017

Stern von Bethlehem über dem Vereinssee?

Als ich vorgestern um 18 Uhr nocheinmal nach unseren Hühnern sah,zog mich eine Lichterscheinung auf unserem Vereinssee magisch an.In dieser Vorweihnachtszeit musste ich im ersten Moment sofort an den Stern von Bethlehem denken.Ich ging um den See um eventuell die heiligen drei Könige zu treffen,konnte sie aber nicht finden.

Bei genauerem hinsehen sah ich das unser Entenhaus in der Seemitte durch eine Lichterkette erleuchtet war.Ich vermute der Weihnachtsmann war hier am Werke;vielleicht will er ja ankündigen,daß er die braven Angler dieses Jahr mit Geschenken überraschen will.

Schaut euch doch bei Dunkelheit einmal am See um;vielleicht sieht man dort ja noch ganz andere Erscheinungen?

Petri Gerald

 

Jahresabschluss Mannschaftsangler/innen 2016

Hallo zusammen, das Jahr neigt sich dem Ende und wir werden am 03.12.16 im Vereinshaus unsere Weihnachtsfeier der Mannschaftsangler ab 19 Uhr gestalten. Für die Planung Essen und Getränke brauche ich eine Anmeldung bis zum 26.11.2016.

Bitte schaut euch die Teilnehmerliste 2016 und meine Auswertung der tatsächlichen Teilnahmen an. Sollte etwas nicht korrekt sein, könnt ihr mich gerne unter der bekannten Nummer anrufen. Auch hier bitte bei Fehlern eine Rückmeldung bis 26.11.2016.

Anbei auch eine Terminvorschau für die Saison 2017 - viele Termine sind aber noch nicht bestätigt.

Unter Ergebnisse ist nun vom Landesverband die Ergbnisliste des Meeresangeln eingestellt. Demnächst erwarte ich noch die Ergebnisse Binnenfischen.

Petri Jürgen

Anzahl_tatsächliche_Teilnahme.pdf
PDF-Dokument [334.9 KB]

7.11.2016

Ich bin begeistert !!!

Als ich den Bericht des Kreissportwartes - über die im Jahre 2016 abgehaltenen Angeln des Kreissportfischerverbandes - las, war ich begeistert.Ich habe mich sehr über die Anzahl der Teilnehmer des ASV Pose bei diesen Veranstaltungen,als auch über das Abschneiden sowohl bei den Einzelanglern als auch bei den Mannschaftsanglern gefreut. Mit solch einem Ergebnis hatte ich wirklich nicht gerechnet.

Nach meinen Berechnungen waren ca 25 % der 268 Teilnehmer - jeder 4. - Mitglieder des ASV Pose 69.

Über die genauen Platzierungen könnt ihr euch im Bericht des Kreissportwartes informieren.

Interessant wäre es auch zu erfahren, wie unsere Mannschaftsangler bei den Angeln des Landessportfischerverbandes abgeschnitten haben. ch habe gehört, gar nicht so schlecht. Ich glaube einer hat sich sogar für die deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Was sind nun die Gründe für dieses gute Abschneiden?

Meine Meinung: 1) Wenn die Anzahl der Mannschaftsangler eines Vereins groß ist, kann man an mehr Veranstaltungen teilnehmen.   

                           2) Die Anzahl unserer Mannschaftsangler ist in den letzten Jahren immer größer geworden?

                                  3) Wir konnten in den letzten Jahren den Altersdurchschnitt unserer Mannschaftsangler senken.

                            4) Die Mannschaftsangler haben einen gesunden Ehrgeiz.

                            5) Ich glaube der Verein unterstützt seine Mannschaftsangler so gut er kann.

                            6) Die Organisation dieser Mannschaftsangeln des ASV Pose 69 könnte nicht besser sein.

                            7) Den Hauptgrund für diese Entwicklung und diese Erfolge sehe ich in unserem Sportwart Jürgen Vorbau. Sein Einsatz ist herausragend! Jeder Verein kann sich glücklich schätzen einen solchen Sportwart zu haben.

Danke im Namen aller Mannschaftsangler!!

Ich hätte noch einen Wunsch als Mannschaftsangler; die Kommunikation und der Austausch unter den Anglern könnte meiner Meinung nach noch besser werden, um diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.

Petri Gerald

Jahresbericht des Kreissportwartes

Kreisverband_Jahresbericht_2016.pdf
PDF-Dokument [111.4 KB]

Badeteichangeln Senioren Ü50

Am Samstag den 05.11.2016 trafen sich 6 Angler und Anglerin am Vormittag in der Westerrönfelder Badeanstalt um den zweiten Durchgang des Ü50 Badeteichangeln der Saison 2016 abzuschließen. Sie trotzten dem Dauerregen und Temperaturen von gefühlten 3 Grad bei Wind aus SSO 4 Stunden lang. Den Fischen gefiel das Wetter auch nicht. Alle waren froh als es Mittags vorbei war und man gemütlich im beheizten Vereinshaus zusammen sitzen konnte. Die Ergebnisse sind eingestellt.

Tolle Veranstaltung  gestern

Unser Sportwart Jürgen Vorbau hat gestern mal wieder eine tolle Mannschaftsveranstaltung organisiert.Insgesamt fuhren 13 Mannschaftsangler ( 3 aus dem Team Mosella ) nach Friedrichsstadt,um in den Grachten unser " Abschlussangeln der Mannschaftsangler " durchzuführen.Toll organisiert,alle haben Fische gefangen,Wetter gut! Die meisten Fische fing Dieter Schedler.Die Fische wurden lebend gehältert und in unseren Vereinssee umgesetzt.Schon während der Veranstaltung herrschte eine hervorragende Stimmung - kein Gemecker,alle trugen zur guten Stimmung bei -.Die Stimmung wurde bei dem gemeinsamen Grünkohlessen im Partykeller von Klaus Pontner noch getopt.Klaus und Familie hatten alles perfekt organisiert und der Grünkohl ( mit den feurigen Würsten ) verlangte nach Getränken.Vielen Dank Christa,Petra und Tochter.

So kann es weiter gehen!!!

Petri heil Gerald.

PS: Bilder und Ergebnisse sind eingestellt

Info Saisonabschlussangeln der Mannschaft am Samstag

Ihr könnt euch gerne um 7:30 (Abfahrt) am Busbahnhof in Westerrönfeld treffen. Ich werde bereits an der Angelstrecke in Friedrichsstadt sein um die Strecke mit 14 Angelplätzen an der Strecke Großer Garten auszustecken - nur ein Sektor-. Es sind Massen von Ukelei in den Grachten unterwegs!! Aber auch Rotaugen und gute Güster. Ich empfehle von daher schweres schwarzes Futter und die Mitnahme von Posen 2,5 gr. aufwärts um durch den störende Fisch durchzukommen.

Petri Jürgen

kleine Änderung beim Saisonabschlussangeln

Es wird nicht Griechisch im Anschluss. Jürgen friert :-) und ist der Meinung das Grünkohl mit Fleischbeilage satt besser passt. Der Preis pro Nase wird auch geringer ausfallen. Diejenigen die sich bereits angemeldet haben können natürlich zurückziehen. Sollte ich keine andere Meldung erhalten, gehe ich davon aus das es so OK ist.

Saisonabschlussangeln der Mannschaftsangler

Moin zusammen, am Samstag den 29.10.2016 werden wir unser Abschlussangeln in den Grachten in Friedrichsstadt durchführen. Es wird in zwei Sektoren genangelt. Sektor A - auch für Gehbehinderte - wird das Stück am Grossen Garten sein. Bitte bei Anmeldung angeben - SB Platz - . Sektor B wird am Ostersielzug Giebler Stück sein. Plattform oder Sitzkiepe erforderlich. Wir werden in beiden Sektoren lebend hältern und den Fang in unseren See umsetzen, von daher ist ein Setzkescher von 3,50 m Länge und Durchmesser 50 cm erforderlich. Treffen ist um 8:30 am Parkplatz Grosser Garten. Ausgabe der Angelscheine und Startkarten um 9:00 Uhr. Angelzeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Max. 1 Rute mit einem Haken, Angelart beliebig, Futter dem Gewässer angemessen. Es werden alle Fische pro Gramm ein Punkt gewertet. Barsche, Kaulbarsche, Zander und Hecht sind unter Beachtung der Mindestmasse abzuschlagen und separat zu verwarren. Rapfen haben ein Mindestmass von 50 cm, Ukelei ist ganzjährig geschützt und schonend zurückzusetzen. Der Preis für die Tageskarte von 3,00 € ist bei Eintreffen bei mir unaufgefordert zu entrichten. Tagesscheine sind vollständig mit Namen, Adresse und Geburtsdatum vor Angelbeginn auszufüllen. Es wird am Angelplatz verwogen. Anzahl der Fische und Art ist auf dem Angelschein - Rückseite - zu vermerken. Beginn und Ende werden durch mich angerufen.

Zum Abschluss und Siegerehrung finden wir uns um 18:00 Uhr bei Klaus Pontner im Pommerweg 22 in 24784 Westerrönfeld im Partykeller ein um gemeinsam köstlich Griechisch zu speisen und den ein oder anderen Drink zu nehmem - Selbstkostenpreis, extra Wünsche bei Anmeldung bitte angeben. Ich konnte Janis " Korfu" leider noch nicht erreichen. Ich rechne einmal grob 13,00 € pro Nase für Giros, Suflaki, Suziki; Bifteki usw., Pommes. Zaziki, Reis - ohne Kannichenfutter. Also alles in allem ca. 15 €.

Ich werde unsere Mosella`s Rendsburg auch einladen - max 10!!

Bitte meldet euch bis zum 21.10.2016 - Freitag 18:00 Uhr - verbindlich bei mir an asv-pose69@gmx-de oder 0172 4026 779. Bitte informiert auch diejenigen, die sich nicht täglich auf unseren Seiten rumtreiben.

Petri Jürgen

überragend gewonnen !!

Am Sonntag den 02.10.16 fand am NOK der Büdelsdorfer - Tandem - Cup zum 10. mal statt. Der ASV Pose 69 war mit 5 Tandem von 48 vertreten. Es wurde in drei Sektoren geangelt, POSE 69 holte den Gesamtersten und zweiten Platz !!!!

Michael Hansen und Peter Martens wurden Gesamterste und gewannen den Sektor C überragend. Michael brachte einen Karpfen von 15,3 kg an Land, welcher nach dem Verwiegen wieder in die Freiheit entlassen wurde. Peter konnte mit einem guten Brassen und weiteren Weißfisch das Ergebnis ergänzen.

Henning Schröder und Stefan Ehlers landeten 10 große Brassen und gewannen dominat den Sektor B. Damit war klar, dass sie den 2. Platz gesamt für sich entscheiden konnten.

Der Gesamtdritte kam aus Sektor A vom Schwabstedter Verein. Es waren die nicht unbekannten Rüdiger Hansen und Ulrich Prehn.

Die 96 Teilnehmer umfassenden Angler birgten einige große Namen und kamen teilweise von weither angereist. An dieser Stelle sei auch einmal dem Veranstalter und dem Durchführenden Timo Barnieske für die tolle Veranstaltung gedankt!

Petri Heil Jungs

Jürgen Vorbau - 1.Sportwart

Der Sportwart informiert:

Das Badeteichangeln der Senioren wird am Samstag den 05. November durchgeführt - näheres unter Vereinsveranstaltungen.

Die Seite Ergebnisse ist aktualisiert

Neue Bilder sind eingestellt

Skattermine Saison 2016-2017: Treffen immer zum Termin am Freitag um 18:45 im Vereinshaus. Gespielt wird ab 19:00 Uhr. Anmeldungen eine Woche vor Termin bei Klaus-Dieter Schedler 04331-87819 / 04331-830558 / 01712364474 oder DieterSchedler@aol.com , das Startgeld beträgt 10,00 €

23.09.16, 21.10.16, 25.11.16, 19.12.16, 20.01.17, 17.02.17, 24.03.17

10.9.2016

Was war so los in letzter Zeit

Am 31.8.2016 besuchte eine Gruppe Hamdorfer Kinder unter der Leitung des Hamdorfer Bürgermeisters unseren See und angelten für ein paar Stunden.Eine gelungene Veranstaltung,wie ich mir habe berichten lassen.Es ist schön,das der gute Ruf unseres Vereins auch in die umliegenden Dörfer verbreitet wird.Wie ich gehört habe soll irgendwann ein " Angeln der Bürgermeister " aus Westerrönfeld und den umliegenden Dörfern an unserem See stattfinden.Ich freue mich darauf.

Am 3.9.2016 fand unser " Räuchern fürs Dorf " statt.Alle Forellen unter die Leute gebracht.Ein Dank an unser Räucherteam.

Am 4.9.2016 veranstalteten wir unser Freundschaftsangeln für umliegende Angelvereine.Eine rundherum gelungene Veranstaltung unter der Leitung unseres Sportwartes Jürgen Vorbau.Jürgen wird demnächst einen Bericht über die Veranstaltung - mit Bildern - einstellen.

Immer wieder schön zu sehen,das es Mitglieder in unserem Verein gibt,die in Eigeninitiative und ohne großes Aufheben um die Sache zu machen,ihre Freizeit einsetzen und unseren Verein damit nach vorne bringen.Schaut euch mal den Parkplatz an - Danke Tobi - und achtet mal auf die Lüftungsklappen im Schornstein unseres Räucherofens -Danke Dieter -.

Es sind nicht die " Sprücheklopfer " die unseren Verein voranbringen!

Petri Gerald

25.8.2016

Was war so los in letzter Zeit !

Gestern haben Peter und Tobi das Entenhaus in der Mitte des Sees ausgerichtet.Keiner hat sie dazu aufgefordert;sie haben den Misstand erkannt,sich einen Plan zur Behebung gemacht und diesen umgesetzt.Beeindruckend.

In der letzten Woche haben wir Fische in unseren Vereinssee besetzt.Zum einen Forellen von der Fa. Brauer;zum anderen ca 1000 Rotaugen und Rotfedern,sowie einige Schleien aus dem Holtsee.Der Angelverein Sehestedt,welcher die Angelerlaubnis auf dem See besitzt,beklagt einen Überbestand an Weissfischen in dem Holtsee,was zu einer Verbuttung der Bestände führt.Durch Hegefischen versuchen sie die Situation in den Griff zu bekommen.Wir freuen uns über den neuen Besatz für unseren See und die gute Zusammenarbeit mit dem Sehestedter Angelverein.Ich habe die Sehestedter zu einem Hechtangeln an unserem See eingeladen.

Ein weiterer Gastangler hat letzte Woche eine Nacht mit seinem Sohn an unserem See auf Karpfen geangelt.Mit gutem Erfolg.Der Gastangler Kurt Scheffler aus Schwabstedt wird hoffentlich noch einen bebilderten Bericht für unsere Internetseite erstellen und den guten Eindruck, den er von unserer Gastfreundschaft hatte,weiter verbreiten.

Unser Vereinsgewässer entwickelt sich immer mehr zu einem sehr schönen Biotop.Als ich neulich morgen unsere Hühner rauslies und noch einen Moment am See verweilte,sah ich Eisvögel,Graureiher,Schlangen,Rehwild,Enten und einen Silberreiher,von denen es in Deutschland noch keinen bekannten Bruterfolg gibt.Ein wunderschönes Erlebnis.

Leider muß ich auch noch von etwas Negativem berichten.Trotz der vor einigen Wochen aufgestellten Schilder - entfernen der Hundescheisse - kacken weiterhin Hunde auf unser wunderschönes Seegelände.Jetzt gibt es Anträge mehrerer Vereinsmitglieder ein Hundeverbot an unserem See auszusprechen.Ich kann das nachvollziehen;würde es aber gleichzeitig sehr schade finden die Freizügigkeit an unserem See einzuschränken und die größtenteils vernünftigen Hundebesitzer zu bestrafen,die die Scheisse ihrer Hunde entfernen.Ich hoffe immer noch das einige Unverbesserliche sich ändern.

Petri Gerald

Der ASV Pöse 69 lädt zu einem Grillabend ein! Morgen den 17.8.2016 um 18.00 Uhr wollen wir für alle Interessierten grillen.Wer Lust hat kommt vorbei.

Petri Gerald

11.8.2016

Vielen Dank!!!!

Der ASV - Pose - 69 bedankt sich bei Peter,Tobias und Uwe.Diejenigen Vereinsmitglieder,welche häufiger am See sind,wissen was die drei geleistet haben.Die nicht so häufig am See sind können gerne einmal vorbeikommen und deren Werk bewundern.

Jeder Verein kann froh sein solche engagierten Mitglieder in seinen Reihen zu haben.

Vielen Dank im Namen aller Vereinsmitglieder Gerald Marggraff 1.Vorsitzender.

( Loben beinhaltet die Gefahr,das sich andere Vereinsmitglieder nicht ausreichend gewürdigt wissen! Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer Mitglieder die sich für den Verein engagieren!)

Doppelpack beim Seniorenangeln des Landesverbandes

Unsere zwei Sportsfreunde - Gerald Marggraff und Klaus Pontner - haben am Samstag den 06.08.16 beim Seniorenangeln des LSFV an der Eider das 18 köpfigen Teilnehmerfeld dominiert. Es wurde in zwei Sektoren geangelt und beide haben ihren Sektor gewonnen.

Ausschreibungen Mannschaftsangler

18.09.16 LSFV Tandemangeln, 24.09.16 Browning Saisonfinale

" Nachtfeedern  "

Wir überlegen für Interressierte Angler ein Nachtfeedern an der Eider zu veranstalten.Bei Interesse bitte bei Gerald Marggraff melden.

Was war so los in letzter Zeit!

Am 22.7.2016 hatten wir die Westerrönfelder CDU zu Gast an unserem Vereinssee!Ihre Fahrradtour endete an unserem See und in gemütlicher Runde wurde gegrillt.Die Organisation wurde von der CDU übernommen und lief mit der Unterstützung einiger Vereinsmitglieder des ASV - Pose 69 reibungslos.Viele der Teilnehmer bezeichneten unseren See mit dem Vereinsheim als Westerrönfelds     " schönsten Platz".Trotz des Regens eine gelungene Veranstaltung.

Petri Gerald.

Unser NOK II Angeln!

Am Sonntagvormittag,24.7.2016,veranstalteten wir unser NOK II Angeln gegenüber der alten Lotsenstation.17 Angler hatten sich angemeldet und angelten in mit einer gehörigen Portion Ehrgeiz bei einem der 4 Angeln die zur Erlangung der Königswürde des ASV Pose 69 nötig sind.Die Fänge waren mäßig und die Platzierungen wurden wesentlich durch den Fang von Schwarzmundgrundeln bestimmt.Gewonnen hat die einzige weibliche Teilnehmerin,die ihren Sieg dem Fang eines großen Aland zu verdanken hat.Glückwunsch Frauke Hansen;du hast den Kerlen mal wieder gezeigt wie man mit weiblicher Intuition die Fische überlisten kann.In gemütlicher Runde klang der Tag in unserem Vereinsheim aus.

Petri Gerald

Aktion Ferienspaß

Am Montag den 25.7.2016 veranstalteten wir mit dem Jugendhaus Westerrönfeld zusammen ein Angelevent an unserem See.Die ca 25 Kinder mit ihren Betreuern angelten für ca 1,5 Std in unserem Vereinssee und hatten viel Spaß dabei.Immer wieder schön zu sehen wie Kinder sich begeistern können.Eine gelungene Veranstaltung.

Petri Gerald

Mosella Tandem Cup

Am 31.7.2016 nahmen wir mit 12 Anglern am Mosella Tandem Cup am NOK teil.Bei der gut organisierten Veranstaltung - mit Frühstück und Mittagsbuffet im Lexfährer Fährhaus - konnten einige unserer Tandems gute Ergebnisse erzielen.Michael Hansen und Peter Martens belegten in ihrem Sektor einen hervorragenden 2. Platz.

Petri Gerald

NOK II Angeln am Sonntag 24.07.16

Wichtige Änderung: Wir treffen uns um 6:00 Uhr an der Panzerstrasse

Tag des Angelns in Friedrichsstadt am Samstag den 06.08.16

Liebe Petrijünger, am Samstag den 06.08.16 findet eine kostenlose und megageile Veranstanstaltung in Friedrichsstadt - ca. 3/4 Std. Fahrzeit von Rendsburg - statt. Schaut einmal ins Angebot, es lohnt sich. Funk und Fernsehen ist dabei. Liebe Jugendangler, solltet ihr Interesse haben und wollt gerne dort hin, meldet euch bei mir - 0172 4026 779 - ich organisiere dann gerne die Mitnahme. Abfahrt 8:00 am Busbahnhof in Westerrönfeld. Ich würde mich auf eine breite Beteiligung des ASV Pose 69 freuen.

Petri Heil Jürgen (Sportwart u. z.Zt. Jugendwart)

20.7.2016

Wochenendrückblick

Ein ereignisreiches,aufregendes und schönes Wochenende liegt hinter den Mitwirkenden des ASV Pose 69.                                                                                  

Am Freitagabend angelten 15 Vereinsmitglieder in gemütlicher Runde an unserem Vereinssee.Gefangen wurde nicht so viel,aber die Stimmung war gut und so saß man noch bis in die Dunkelheit hinein bei Grillwurst und Getränken,wobei die gefangenen Fische immer größer wurden.

Am Samstag feierte der Kindergarten mit Kindern und Eltern ihr Abschlussfest an unserem See.Die Stimmung war gut und Eltern,die Ersatzkleidung für ihre Kinder mitgenommen hatten,werden sich darüber gefreut haben.Ein Großteil der Kinder fand es nämlich ganz toll sich in die grosse Wasserpfütze hinter unserem Vereinsheim zu schmeissen und darin herumzuplanschen.Den Kindern hat es Spaß gemacht,ebenso wie das Füttern unserer Hühnerschar.Glückliche Kinder zu sehen ist etwas Tolles.

Am Sonntag nahmen 14 Mannschaftsangler unseres Vereins am Tandemangeln zum Gedenken an Kurt Naujek teil.Die vom Kreissportfischerverband organisierte Veranstaltung am NOK verlief für unseren Verein sehr erfolgreich.In den 3 Sektoren belegten unsere Tandemangler einmal den ersten,zweimal den zweiten und zweimal den dritten Platz.Petri heil Jungs.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag angelten Dennis und Marcel die ganze Nacht auf Karpfen.Toll;endlich mal was los am See.

Petri Gerald

Neue Bilder und Ergebnisse sind eingestellt

Eine kurze Vorschau

15.7.2016 Abendangeln am See                                                                                  

16.7.2016 Am nachmittag feiert der Kindergarten zum 2.mal sein Abschlussfest bei uns am See.Ein schöner Beitrag des ASV Pose 69 zur Verbesserung der Dorfgemeinschaft.

22.7.2016 Treffen der Westerrönfelder CDU am Vereinssee.Ein schöner Beitrag des ASV Pose 69 zur Verbesserung der Dorfgemeinschaft.Wer helfen möchte bitte bei Gerald melden.

24.7.2016 NOK 2 Angeln des Vereins

25.7.2016 Beteiligung des ASV Pose 69 an der Aktion Ferienpaß der Gemeinde.Ein schöner Beitrag des ASV Pose 69 zur Verbesserung der Dorfgemeinschft.Wer helfen möchte bitte bei Gerald melden.

Petri Gerald

Kirchentag mit Beteiligung des ASV Pose

Am letzten Wochende beteiligten wir uns mit unserem mobilen Verkaufsstand am Kirchentag der Gemeinde Westerrönfeld.Die Familie Wittmaack ( Cathrin,Arne,Jule und Thore),unterstützt von den Großeltern präsentierten den Verein der Dorfbevölkerung.Die Einnahmen ( durch den Verkauf von Fischbrötchen ) erleichtern uns die Finanzierung unserer Jugendarbeit und nette Gespräche sorgen für ein positives Image unseres Vereins.Vielen Dank Familie Wittmaack!

Petri Gerald

Wir sind traurig!

Unser Vereinsmitglied Harry Hansen ist plötzlich verstorben.Harry trat erst letztes Jahr unserem Verein bei und engagierte sich gleich,indem er beim Räuchern half und den Schulkindern unserer Angel AG die Grundlagen des Angelns beibrachte.In diesem Jahr übernahm er die Leitung der Angel AG und verstarb während der Vorbereitung der Angelausbildung.

R.I.P. Gerald

Kreismeister der Senioren 2016

Am Sonntag den 03.07.16 traffen sich die Senioren des Kreisverbandes am NOK. Überragend holte unser Vorsitzender Gerald Marggraff mit über 16 kg den ersten Platz. Dritter wurde Uwe Hansen (13 kg), vierter Platz Jürgen Vorbau (12 kg), achter Platz Klaus Pontner (3,6 kg), elfter Platz Michael Hein (1,8 kg), zwölfter Platz Frauke Hansen (1,7 kg), Peter Martens Platz 20, Klaus-Dieter Schedler Platz 24. Insgesamt waren 25 Angler und Anglerinnen angetreten. Die Liste ist unter Ergebnisse eingestellt.

ASV Pose 69 Team 1                              Kreismeister im Mannschaftsangeln

Beim Kreisverbandsangeln - 3er Mannschaft trat unser Verein mit 4 Mannschaften an und das Team Uwe Hansen, Michael Hansen, Peter Martens erzielten Platz 1 und wurden somit Kreismeister. Petri Jungs. Die genauen Ergebnisse sind eingestellt.

Vize - Kreismeister 2016 im Einzel

Am 05. Juni fand die Kreismeisterschaft im Einzelangel am NOK statt. Nach 2014 konnte Pose 69 wieder den Vizemeistertitel erringen. Klaus Pontner gewann den Sektor A und wurde gesamt 2. Petri Klaus, Respekt!! Pose 69 holte insgesamt 6 Preise. Beeindruckung war der Sektor, dieser wurde von uns mit den ersten vier Plätzen dominiert. Auch in den anderen Sektoren waren wir echt gut. Bin einfach stolz aus unsere Truppe. Nächstes Jahr stellen wir den Kreismeister :-). Drückt uns die Daumen für die Landesmeisterschaft am 12. Juni und der Kreismannschaftsmeisterschaft am 26. Juni 16.                                             Detailergebnisse sind unter Ergebnisse eingestellt.                                                           Petri Jürgen

100 kg Weissfisch für den See

In eigener Sache: Richtig ist, dass ich am Samstag von einer Hegefischveranstaltung 100 kg Weissfisch ( über 100 Fische ) abgeholt habe um diesen als Besatz in unserem Vereinssee einzusetzen. Richtig ist auch, dass nicht alle Fische die Hälterung, das Wiegen und den Transport überleben. Dies ist aber immer noch besser als das 100% eine solche Veranstaltung durch abschlagen nicht überleben. Richtig ist, dass Hegefischen und das umsetzen zur Erneuerung des Blutes / Gene im neuen Gewwässer führen. Falsch ist, dass fast alle Fische gestorben sind. Bisher mussten wir lediglich ca. 25 - in der Regel Kleinere - aus unserem See fischen. Selbst wenn nur 50 % das Umsetzen überstehen, bedeutet dies einen Gewinn von rund 250 Euro für den Verein. Auch Weissfische kosten Geld, Ich habe den Verein keine Kosten für Freizeitverlust und Benzin in Rechnung gestellt. Schade ist, dass das Engagement durch miese Gerüchte - alles Tot, bei solchen Temperaturen.... - eines Einzelnen im Kreisgebiet und darüber hinaus in ein schlechtes Licht gerückt werden.  Petri Jürgen

NOK I Angeln am 29.05.16

Am Sonntag fand das erste Angeln der Senioren und Jugendlichen am NOK statt. 21 Petri Jünger (16 Erwachsene und 5 Jugendliche) stellten dem Fisch nach. Erstmalig angelten die Jugendlichen unter der Aufsicht von Torsten Linke in einem eigenen Sektor.                         Bei den Senioren gewann Henning Schröder, auf Platz 2 Michael Hansen und Platz 3 Joachim Gabriel.                                                                                                             Bei den Jugendlichen gewann Henning Ströh, Platz 2 Lupi Schröder, Platz 3 Benjamin Schröder                                                                                                                        Details findet ihr unter Ergebnisse

Termine Arbeitsdienste Vereinssee 2016

der Arbeitsdienst wird immer Samstag von 9:00 – 14:00 Uhr geleistet, unterbrochen durch eine Mittagspause

04.06.2016

25.06.2016

23.07.2016

27.08.2016

03.09.2016

24.09.2016

08.10.2016

29.10.2016

Sportwart informiert - 26.05.16

Ich habe Zeit gefunden die Ergebnisse, Bilder und Ausschreibungen zu aktualisieren.           Ausschreibungen Stand 27.05.16

Was war so los in letzter Zeit 17.05.16

Unsere Jugendgruppe nahm wie seit Jahren an der Westenseefreizeit des LSFV teil.Vom 5.5. bis 8.5. verbrachten 5 Jugendliche und einige Betreuer - unter der Leitung unseres Jugendwartes Arne Wittmaack - einige schöne Angeltage in der Jugendherberge und auf dem Westensee.Ich hoffe das gemeinsame anglerische Erleben stärkt das Zusammengehörigskeitsgefühl unserer jungen Angler und spornt sie weiter an.                  Ich danke unserem Jugendwart und den Betreuern für ihren Einsatz.Jugendarbeit ist in der heutigen Zeit nicht so einfach.                                                                                             Am 7.5. räucherten wir wieder fürs Dorf.Unser eingespieltes Räucherteam konnte alle Kundenwünsche erfüllen und gewinnt noch immer an Souverenität.                         Bedanken möchte ich mich auch bei unseren Seewarten,die einen weiteren Arbeitsdienst gut organisierten und allen Vereinsmitgliedern ein entspanntes Angeln am See ermöglichen.

In diesem Zusammenhang werde ich nicht müde werden die aussergewöhnlichen Leistungen unseres Vereinsmitgliedes Peter Lorenz zu würdigen.Peter hat schon wieder tonnenweise Kraut gemäht und aus dem See gefischt.Im Namen aller Vereinsmitglieder danke ich Peter.Ohne ihn wäre ein Angeln in unserem See gar nicht möglich.

Am letzten Wochende veranstalteten wir unser Anangeln am See.16 Petrijünger unseres Vereins stellten den Fischen nach;darunter zwei Jugendliche.Die gut organisierte Veranstaltung lief reibungslos ab und es wurde eine große Anzahl an Fischen gefangen.Bei einem gemeisamen Mittagessen und Gesprächen übers Angeln klang der Angeltag aus.

Ergebnisse:                                                                                                           Erwachsene: 1.Platz  Heino Petersen  2.Platz  Stefan Ehlers 3.Platz  Hans Jörg Phillipsen      Jugendliche: 1.Platz  Henning Ströh    2.Platz  Tim Hardt

Unsere Mannschaftsangler nahmen mit 10 Anglern an einem Mannschaftsangeln in Brunsbüttel teil.Eine sehr erfreuliche Anzahl,welches die erfolgreiche Arbeit unseres Sportwartes wiederspiegelt.

So,das reicht fürs erste Petri Gerald

Sonntag 08. Mai 18:00 Uhr Anmeldeschluss Anangeln Vereinssee

ANANGELN SEE Bitte denkt an di schriftliche Anmeldung! Leider hat der Zettelkasten die zwei Jahre feuchtes Klima nicht überlebt. Die Anmeldezettel sind immer wieder nass. Wir werden ihn demnächst erneuern. Bitte füllt zu Hause einen Zettel aus. Name in Druckbuchstaben, welche Veranstaltung, den Termin, Jugendlicher oder Erwachsener und Unterschrift.

BRAAKE CUP: Wir nehmen mit zwei 5er Teams am Sonntag den 08. Mai teil. Treffpunkt und Abfahrt - nur wer will - Busbahnhof in Westerrönfeld um 5:15 Uhr.

Petri Jürgen

nach langer Zeit mal wieder, erstes Brandungsangeln des ASV Pose 69

Am 23.04.16 traffen sich die Brandungsangler in Ludwigsburg (Waabs). Es hatten sich 7 Angler angemeldet, leider waren 3 erkrankt. Als ich 10 Minuten nach Start eintraf konnte Thorsten gleich eine schöne Platte landen. Sie hatten ihre "Umkleidekabinen" aufgebaut, aber wollten nicht baden gehen. Das Wetter spielte aber gut mit. Insgesamt fingen die vier Tapferen 47 Platten. Alles weitere findet ihr unter Ergebnisse und Bilder 2016. Im Herbst bin ich mit dabei und hoffe weitere Vereinsmitglieder auch. Petri Jürgen

Vaterfreuden beim ASV Pose 69

Alle Angler des ASV Pose 69 freuen sich über " Sechslinge ".

Siehe Bilder 2016

Mannschaftsangeln

Moin zusammen, die Termine, Ausschreibungen usw. auf der Seite Mannschaftsangeln sind aktualisiert. Der Terminkalender ist noch nicht angepaßt !!!!! Dort wo Ausschreibungen vorliegen sind die Anmeldungen erfolgt und die Startgebühr überwiesen. Bitte denkt an eure Quartalsüberweisung auf das Vereinskonto.

die ersten Karpfen

Dennis und Marcel saßen am Wochende auf Karpfen an. Dennis fing einen von 26 Pfund (Links) und anschließend einen von 28 Pfund (unten). Petri Dennis. Weiter so, da geht noch mehr in diesem Jahr.

Badeteichangeln der Ü50 Generation         am 09.04.16

Bei doch recht frischem Wetter trafen sich 9 Angler zum Badeteichangeln un 7:00 Uhr in der Westerrönfelder Badeanstalt. Einige begehrten für künftige Angeln einen altersgerechten Beginn und die Organisation einer Begleitung :-). Soweit sind wir längst noch nicht. Der Dienstälteste Horst fing auf Kommando des 1. Vorsitzenden einen Brassen von 4.150 gr und stellte damit seinen eigenen Rekord aus dem Jahr 2014 ein. Ein weiterer Brassen führte zum Sieg der 1. Runde. Heino im Aussenbereich fing einen "Karpfen" von 2.570 gr. und sicherte sich damit Platz 2. Jürgen konnte trotz Kleinfische und einer Schlei von 2 kg nur Platz 3 belegen. Alle Friedfische haben wir in unserem See umgesetzt. Näheres findet ihr unter Ergebnisse und Bilder. Am Vereinssee wurde dann gemeinsam gegrillt und der Tag nahm seinen Ausklang. Danke auch an die vielen helfenden Hände sowie Frauke und Stefan. Bis zur zweiten Runde im Herbst.

News Sportwart

Die Ausschreibungen Hegefischen Nübbel, Friedrichsholm und Feedern Landesverband sind neu eingestellt. Friedrichsholm findet nicht am Sonntag den 22.05.16 statt, sondern am Samstag den 21.05.16. Bitte prüft ob ihr dann auch noch teilnehmen könnt und gebt mir eine Rückmeldung bis Dienstag (Mannschaftssitzung) den 12.04.16.                                                                                                                         Die Bestellung der Vereinsbekleidung ist gestern rausgegangen. Ihr erhaltet demnächst die Überweisungsinformationen.

Combi-Kutter-Cup 2016

Das Wetter war am Sonntag sicherlich nicht so herrlich wie auf dem Festland, aber es blieb trocken. Der ein oder andere schöne Dorsch kam an Bord, die Punkte wurde jedoch über Plattfisch gemacht. Das Team Pose 69 waren nicht ganz so erfolgreich, aber hatten jeder Menge Spass. Tolles Event. Bud_Weisse wurde in Anzahl leider nicht gewertet. Frauke war die Stärkste im Team gefolgt von Thorsten u. Sven. Stefan wusste schon morgens was geht und schätzte 300 Fische, es waren dann 311 und er bekam den begehrten Spaltschinken. Zwei, drei Bilder habe ich eingestellt. Die Mannschaft waren                                     Michael Hein, Stefan Ehlers, Jürgen Vorbau, Thorsten Gesche, Martin Ohm, Sven Hinrichsen, Frauke Hansen

Petri Jürgen

Hallo Mannschaftsangler

Ich werde demnächst wieder Dendrobena Würmer bestellen.Im letzten Jahr kostete 1 Kg ca 18.-€.Es gibt die Würmer in den Grössen klein,mittel und groß.Ich werde mir kleine als Hakenköder bestellen.Bei Interesse bitte melden.Tel.:0171/3484254.

Gerald Marggraff

Karfreitag Anangeln der Mannschaft mit Gästen am NOK

Trotz Dauernieselregen fanden sich 17 Angler zum Anangeln am NOK Fähre Breiholz ein. Ein wirklich beeindruckende Anzahl von Petri Jüngern. So früh im Jahr waren die Fänge überschaubar. Es wurden insgesamt 49 Fische mit einem Gewicht von 7.860 gr gefangen. Der Sportwart hatte mit seinem Endplatz ein Alleinstellungsmerkmal und wurde Erster. Anschließend ging es zum Vereinshaus wo in gemütlicher Runde gegrillt wurde. An dieser Stelle Dank an Henning fürs Grillen, Gerald für die flüssige Bewirtung, Michael und Stefan fürs aufräumen. Die genauen Resultate sind unter Ergebnisse eingestellt.

Die Bienen am Vereinssee

Die Bienenvölker an unserem Vereinssee haben den Winter gut überstanden. Ich habe Fotos unter Bilder 2016 eingestellt.

News vom Wochenende und eine Ankündigung

Die Ergebnisse der Wochenendveranstaltungen sind eingestellt. Leider fehlen mir immer noch ein paar Bekleidungsbestellungen.                                                                            Vorankündigung: Am Sonntag den 07.08.2016 wird es in Friedrichstadt eine Großveranstaltung geben. ANGEL IM NORDEN. An mehreren Stationen in der Stadt werden erfahrene Angler den ganzen Tag verschiedene Angeltechniken zeigen und Fragen beantworten und ..... Näheres folgt dann unter sonstige Veranstaltungen

Heinrich Denker Angeln                             ein Rückblick

Am heutigen Sonntag ( 20.3.2016 ) fand unser traditionelles Heinrich Denker Angeln an unserem Vereinssee statt.( Der verstorbene Heinrich Denker hat über eine lange Zeit verantwortlich im Vorstand des ASV Pose 69 mitgearbeitet. )

13 Erwachsene und 2 Jugendliche angelten an diesem Vormittag auf Forellen.Eines unserer ältesten aktiven Vereinsmitglieder erkrankte kurzfristig und konnte daher nicht teilnehmen.Gute Besserung Horst.

Unser See führt extremes Hochwasser und wir mussten das gemeinsame Angeln an die Bedingungen anpassen.Den Fischen schien das Hochwasser und die Kälte auf den Magen geschlagen zu haben.Wir hatten lediglich 2 Fänger mit insgesamt 4 gefangenen Fischen.Sieger des Angelns wurde mit drei gefangenen Fischen unser Räuchermeister Heino Petersen;auf dem zweiten Platz landete Hans Jörg Phillipsen.Bei einem gemeinsamen Mittagessen und ein wenig Anglerlatein ließen wir den Tag ausklingen.

Ich möchte mich bei allen die zum Gelingen dieses Angelevents beigetragen haben bedanken.Wenn alle ein bißchen mithelfen sind die zahlreichen Aufgaben, die zum Gelingen eines solchen Tages beitragen, viel leichter zu erledigen.

Petri Gerald

Skat - Abende im Vereinshaus 2015-2016

Gestern am 18.03.16 war der letzte Skatabend der Wintersaison 2015 - 2016. Elf Skatspieler trafen sich in lustiger und gemütlicher Runde. Es wurden 2 Durchgänge gespielt und jeder erhielt im Anschluss einen Preis. Die ersten vier Plätze gingen an die KLÄUSE ( Vorname Klaus). Klaus-Dieter Schedler hat wieder einmal alles fantastisch organisiert! Im Herbst geht es dann weiter.

HDA am Sonntag u. Vereinsbekleidung

Heinrich-Dencker Angeln am Sonntag den 20. März findet mit 15 startenden Anglern statt. Es wird ein Durchgang ohne Platzwechsel gefischt. Treffen 7:00 Uhr. Geangelt wird von 8:00 bis 12:00 Uhr. Bei Eintreffen bitte Startgeld bei Gerald passend bezahlen.

Bestellung von Vereinsbekleidung: Bisher haben wir die Mindestabnahmemenge noch nicht erreicht. Auch sind die Bekleidungswünsche sehr unterschiedlich - T-Shirt, Polo-Shirt Kurzarm, Fleece-Jacke, Sweat-Jacke, Kapuzen-Sweat-Jacke.                                          Bestellt haben: Klaus, Sven, Michael und Peter                                                                Wer noch mitbestellen will kann sich bis zum 31.03.16 noch melden. Verfahren siehe weiter unten. - Bitte ausschließlich per Email an asv-pose69@gmx.de, verzeiht mir Leute, dass ich nicht in sämtlichen sozialen Foren unterwegs bin und dort an mich gerichtete Nachrichten lese. Petri Jürgen

News vom Wochenende

Michael und Michael waren erfolgreich beim Hagebaumarkt-Brandungsangeln. Michael Hansen belegte Platz 10 in seinem Sektor. Michael Hein Platz 12.                               Petri Jungs.                                                                                                              Drei tapfere Mannschaftsangler haben den Friedfischbestand im NOK auf Höhe Hörsten heute am Sonntag getestet, Zu sehen unter Bilder und Logbuch Friedfisch. Scheut euch nicht im Logbuch eure Erfahrungen einzutragen. Fühle mich sonst einsam :-)

ein paar neue Videos sind eingestellt

News der Sportwarte

Die Ausschreibungen für die Brandungsangeln sind unter Vereinsveranstaltungen eingestellt. Auch gibt es für die Mannschaftsangler neue Einladungen. Bitte schaut einmal ob Interesse besteht. Am kommenden Dienstag - 08.03.16 - ist das freiwllige Treffen der Mannschaftsangler um 19:00 Uhr im Vereinshaus. Wir würden uns freuen, wenn die kürzlich eingetretennen Neumitglieder (Mannschaftsangeln?) einmal dazu stoßen könnten. Petri die Sportwarte

Schietsammeln in Westerrönfeld

Am Samstag den 19.3.2016 ( von 9 bis 12 Uhr )beteiligt sich die Gemeinde Westerrönfeld an der landesweiten Aktion " Sauberes Schleswig-Holstein ".

Treffpunkt ist am Feuerwehrgerätehaus um 9 Uhr.Arbeitshandschuhe sind mitzubringen.

Im Anschluß gibt es für alle Helfer/innen Suppe und Getränke.

Beteiligt euch bitte zahlreich an dieser Aktion.Unsere Umwelt wird es uns danken.

Gerald Marggraff 1.Vorsitzender

News vom Wochenende

Am Wochenende fand die Landessportwartetagung statt und das Kreisverbandsangeln in der Brandung. Letzteres findet ihr unter Ergebnisse. Weitere Einladung der Vereine bzw. Termine des Landesverbandes findet ihr unter Mannschaftsangeln. Die Anmeldezettel am Vereinssee haben den Winter nicht überstanden. Ich werde sie heute gegen Abend austauschen. Petri Jürgen

Heinrich Dencker Angeln 20. März

Die Durchführung des Heinrich-Dencker Gedächtnisangeln am 20. März 2016 könnte sich ein wenig schwieriger gestalten. Aktuell gehe ich davon aus, dass der See wohl offen sein wird und nicht zugefroren. Aber der aktuelle Wasserstand - auch noch steigend - macht mir Sorge. Der Bereich der Südseite - Hauptangelstrecke - ist bis an den Wall überflutet. Siehe aktuelle Bild. Mittlerweile können wir behaupten einen weiteren See zu besitzen. Im Hintergrund seht ihr den Aufbau der Hühnerfarm :-). Sollte das Wasser weiterhin so hoch bleiben, werden die Plätze West,- Ost und Nord ausgesteckt (max 18 Angler). Wer Gummistiefel bzw. Wathose besitzt und an der Südstrecke angeln möchte, gebe dies bitte mit auf dem Anmeldezettel an. Bei mehr als 18 Anmeldungen für die drei offiziellen Streckenteile werden wir in zwei Durchgängen a 2,5 Stunden angeln. Einen Platzwechsel werden wir aufgrund der Wassersituation nicht durchführen. Petri Jürgen

Wochenmittenews :-)

Unter der Rubrik Videos - Raubfischangeln habe ich ein neues eingestellt. Meerforelle - Lachs in der Treene.                                                                                                      Am Freitag den 04. März 2016 fährt Klaus nach Schafstedt zu den Futtertagen - immer sagenhafte Angebote - er hat noch 2 - 3 Mitfahrerplätze frei- Bei Interesse Kontakt aufnehmen Tel: 0152-08639448                                                                                       Am Samstag den 05. März 2016 wird wieder geräuchert. Bitte Vorbestellung nicht vergessen.

21.2.2016

Wochenendnews

Beim ASV Pose ist immer was los!

Am Freitag abend trafen sich unsere Skatspieler im Vereinsheim und spielten in gemütlicher Runde einige Fleischpreise aus.

Am Samstag reinigten einige jugendliche Angler unter Anleitung ihres Jugendwartes Arne Wittmaack sämtliche von Ihnen betreute Nistkästen an unserem See und im Dorf.

Hocherfreut war ich als ich am Samstag Mittag in unser Vereinsheim kam und dort ca 10 Vereinsmitglieder beim Klönschnak antraf.

Am Sonntag Mittag ein ähnliches Bild in unserem Vereinsheim.

Petri Gerald

Sammelbestellung Vereinsbekleidung

Vorstandssitzungen 2016

Der Vorstand trifft sich jeden letzten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr im Vereinshaus.

Änderungen von Terminen der Mannschaftsangler

Es hat wohl keiner gemerkt! Das Anangeln der Mannschaft werden wir Ostersonntag nicht durchführen, um den Hausfrieden nicht zu gefährden. Neuer Termin ist Karfreitag der 25.03.16. Bitte prüft ob ihr dann noch teilnehmen wollt. Wer nicht mehr dabei sein möchte meldet sich dann bei mir. Auch das Benifiz-Tandem findet eine Woche früher statt. Teilnehmer seht ihr im Kalender.

11.2.2016

Unsere Nilgänse sind wieder da.

Wir müssen dringend unsere Entenhäuser überholen.

Petri Gerald

(Bruno wird sich freuen)

Kalender der Mannschaft ist fertig

Lieber Vorsitzender, liebe Mannschaftsangler/in, eurem Wunsch entsprechend habe ich die Teilnahmen eingetragen, die Übersicht ergänzt bzw. bereinigt und eine druckbare Kalenderversion erstellt. Ich war gestern Abend nach 3 1/2 Stunden schon schwer beeindruckt wer so alles die Top - Angler des Vereins sind - das muss ja klappen :-)                       Mit hochachtungsvollem Respekt euer Sportwart

Wo bleibt die komplett ausgefüllte Liste von gestern abend 22.30????!!!!!!!

Petri Gerald  ( Hihi )

Mannschaftssitzung 6.2.2016

Am gestrigen Samstag fand unsere erste Mannschaftssitzung des Jahres 2016 in unserem Vereinsheim statt.Die Informationsveranstaltung ( festgelegt wurde wer wann im Jahre 2016 angelt ) war von unserem Sportwart Jürgen Vorbau bestens organisiert und es herrschte eine hervorragende Atmosphäre. Jeder weiß jetzt wann, wo und mit wem er im Jahr 2016 angeln wird.Außerdem ist er über die für ihn entstehenden Kosten informiert. Ich hoffe die Wünsche der Mannschaftsmitglieder konnten zu größten Teil erfüllt werden.

Sollte die kommende Angelsaison ähnlich toll verlaufen wie die erste Mannschaftssitzung steht uns Großes bevor.

Petri Gerald

Rückblick auf die gestrige Jahreshauptversammlung

Am gestrigen Freitag, den 29.1.2016 fand unsere Jahreshauptversammlung in der Tingleffhalle statt. 30 Vereinsmitglieder sorgten für eine gute Beteiligung ( Das entspricht ungefähr 25% der erwachsenen Mitglieder ).

Das " Klima " während der gesamten Jahreshauptversammlung war sachlich und konstruktiv, was mich sehr gefreut hat. Es war aber auch keine  "Friede,Freude,Eierkuchen Veranstaltung" ,sondern in der Sache gab es sehr unterschiedliche Meinungen und auch harte Diskussionen; was ich aber durchaus als positiv betrachte. Im Anschluß wurde abgestimmt und ich hoffe das alle mit den Ergebnissen " leben " können.

Hier die Änderungen die sich aus den Abstimmungsergebnissen ergeben:

1) In unserem See darf auf alle Fischarten geangelt werden.

2) Der Sportwart darf bei Vereinsveranstaltungen aus den Teilnehmern einige bestimmen, die während der Veranstaltung mithelfen.

3) Bis zur nächsten Jahreshauptversammlung wird sich der Vorstand über die Bildung einer " Schlichtungsgruppe " Gedanken machen.

4) Es darf am Vereinssee angefüttert werden. Jedoch pro Angler und Tag maximal 500 gr

5) Der Jahresbeitrag für alle Mitglieder wird ab 2017 um 5,00 € erhöht

6) auch konnten alle offenen Vorstandsposten mit neugierigen Freiwilligen besetzt werden. Der alte und nun neue Vorsitzende wurde wiedergewählt für 3 Jahre.

 

Krautbeseitigung im Jahre 2016

Ohne die unbedingt notwendige Krautbeseitigung in unserem Vereinssee wäre ein vernünftiges Angeln unmöglich.Schon im letzten Jahr hat Peter Lorenz hunderte von Arbeitsstunden geleistet um allen Vereinsmitgliedern ein Angeln zu ermöglichen.

Auch im Jahre 2016 will Peter Lorenz sich wieder so selbstlos in den Dienst der Allgemeinheit stellen.

Damit sich alle Vereinsmitglieder darauf einstellen können,hier die Zeiten in denen Peter im Jahre 2016 Kraut entfernt.

Bis zum Juni 2016: Dienstag,Mittwoch und Donnerstag von 8 - 14 Uhr.

Ab Juni 2016: Dienstag und Donnerstag von 8 - 12 Uhr.

Krautharken sind um den See herum verteilt.Es wäre eine grosse Hilfe, wenn die Krautharken von möglichst vielen Vereinsmitgliedern bei jeder Gelegenheit benützt würden.

Peter ich ziehe meinen Hut vor dir und bedanke mich im Namen aller Vereinsmitglieder!!!!!

Petri Gerald Marggraff 1. Vorsitzender

 

Raubfischangeln und Punschen am See Samstag den 16.01.16 wird verschoben

Liebe Anglerinnen und Angler, unserer See ist zugefroren. Leider ist die Eisdecke nicht so dick, dass man alternativ Eisangeln ansetzen könnte. Von daher verschiebe ich das Angeln auf einen späteren Zeitpunkt. Bitte schaut regelmäßig bei Interesse auf unsere Homepage, Petri Jürgen

Bilder aus der Saison 2015

Ich habe einige neue Bilder eingestellt ( siehe Bilder ).

Petri Gerald

Ein vorbildliches Vereinsmitglied

Als ich gestern meinen täglichen Kontrollbesuch an unserem Vereinssee machte,sah ich auf unserem Parkplatz das Auto unseres Vereinsmitgliedes Hermann Juist.Hermann selbst konnte ich erst nicht entdecken,sah ihn dann aber etwas später auf der anderen Seeseite.Ich setzte einen Kaffee auf und wartete in unserem beheizten Vereinsheim auf Hermann.Auf meine scherzhafte Frage ob er geangelt hätte ( der See ist zugefroren ) lächelte er und sagte:" Geangelt habe ich nicht,aber eine Plastiktüte voller Müll habe ich auf meinem Seespaziergang gesammelt."

Ich habe mich sehr gefreut und habe gedacht,welch ein tolles Vereinsmitglied - mitgedacht und selbstlos etwas für die Gemeinschsft getan.Ein gutes Beispiel für andere.

Petri Gerald

HÜHNERNEWS

Im September hatte ich über die Absicht einiger Vereinsmitglieder berichtet an unserem Angelsee Hühner zu halten.Diese Absicht hat sich verfestigt und wir haben inzwischen einen Container auf unserem Gelände stehen,welcher zu einem Hühnerstall umgebaut werden soll.

Der Container wurde von der Fa Kies Harder gestiftet und auch - von einer Kieskuhle in der Nähe von Selk - auf einem Tieflader an unseren Angelsee verbracht.Die zukünftigen Hühnerhalter danken der Fa Kies Harder und werden sich - im Rahmen ihrer Möglichkeiten - erkenntlich zeigen.Ich denke einmal immer ein paar frische Eier sind der Fa Harder sicher.

Im Frühjahr 2016 sollen die ersten Hühner in ihr neues Heim an unserem See einziehen.Bis dahin gibt es noch einiges zu tun.Um besser planen zu können bitte ich alle interessierten zukünftigen Hühnerhalter des ASV Pose 69 am Samstag den 5.12.2015 um 12.30 zu einem Treffen in unser Vereinsheim.

Petri heil Gerald  ( Wie begrüßen sich eigentlich Hühnerhalter ?! )

Gemeinnützigkeit des ASV Pose 69

Alle 2-3 Jahre muß der ASV Pose 69 seine Gemeinnützigkeit nachweisen.Für mich ein bürokratischer Kraftakt,den ich seit Jahren auf unser langjähriges Vereinsmitglied Michael Rudolph abwälze.Schön das der ASV Pose solche Mitglieder hat,die sich so selbstlos in den Dienst der Sache stellen.

Danke Michael!!!

Petri Gerald

8.11.2015

Gelungenes 1.Räucherevent

Am gestrigen Samstag fand unser erstes erweitertes Räuchern statt.Neben den schon seit Jahren angebotenen geräucherten Regenbogenforellen räucherten wir diesmal auch selbstgefangene Heringe,Flundern und Klischen ( Plattfische ),Wittlinge und Dorsche.Außerdem boten wir gebratene Heringe und "Heringe in Sauer" mit Bratkartoffeln als Beilage zum Verzehr vor Ort an.

Alle Räucherfische gingen weg wie warme Semmeln.Sie wurden verkauft oder auch an langjährige Kunden verschenkt.Das Angebot des "Fischverzehrs am See"war noch nicht so bekannt,wurde aber dennoch gut angenommen.Positive Äußerungen wie "Das schmeckt aber lecker"bestärken uns darin diesen ersten Versuch bei unserem nächsten Räucherevent am 5.Dezember zu wiederholen.Voraussetzung dafür ist das Anglerglück einiger Vereinsmitglieder beim Meeresangeln auf der Ostsee und das sie Ihren Fang dem ASV Pose 69 zur Verfügung stellen.

Ich möchte allen Helfern,die zum Erfolg des Räucherevents beigetragen haben,danken.Ich glaube wir alle hatten Spaß dabei unseren Verein einem breiten Publikum zu präsentieren und durch unsere gute Zusammenarbeit den Gemeinsinn zu stärken.Laßt uns so weiter machen.Wir wollen aus unseren Fehlern lernen und beim nächsten Event noch besser werden.

Petri Gerald

 30.10.2015                                                                             

Räucherevent am 7.11.2015

Am Samstag den 7.11.2015 wollen wir unser monatliches Forellenräuchern ( jeder 1. Samstag eines Monats ) etwas erweitern.

Dieses mal soll es neben den geräucherten Forellen auch selbst gefangene und geräucherte Heringe geben.Die Heringe stammen aus der Eckernförder Bucht und wurden diese Woche gefangen.

Ab ca. 13.00 Uhr werden wir auch gebratene und " Heringe in Sauer " zum direkten Verzehr anbieten. In unseren beheizten Clubräumen an unserem wunderschönen See sollten die Heringe eigentlich besonders gut schmecken.

Sollte dieses Angebot gut angenommen werden,könnte ich mir vorstellen es jeden 1.Samstag im Monat anzubieten.

Verbreitet diese Nachricht doch bitte unter euren Bekannten und kommt auch selbst gerne vorbei und unterstützt den Verein,der auf die Überschüsse aus dem Räucherfischverkauf angewiesen ist,um seine vielfältigen Aktivitäten zu bestreiten.

Ich hoffe wir sehen uns!

Petri Gerald

 

 

19.10.2015

Es ist Raubfischzeit

Knackt den diesjährigen Hechtrekord von 110cm.

Unser Seewart Peter Lorenz,der mit dem Gewässer bestens vertraut ist,behauptet mindestens zwei größere Hechte sind im See vorhanden.Einen der Beiden hätte er am Samstag fast erwischt.Viermal attackierte das Monster seinen Wobbler.Tips bekommt ihr vielleicht bei Peter.

Aber Peter angelt nicht nur,sondern er arbeitet auch fast täglich für den Verein.Sein neuestes Projekt ist die Erweiterung des Räucherunterstandes.

Nach etlichen Fehlversuchen arbeitet unsere Wasserpumpe jetzt zuverlässig und unsere Toilette hat jetzt einen Wasseranschluß.

Beim nächsten Räuchertermin - 7. November - wollen wir neben unseren Forellen auch einmal selbstgefangene Heringe räuchern und braten.

Petri Gerald

News vom Wochenende

5.10.2015

Unser Räucherteam hat mal wieder toll gearbeitet.Alle Forellen verkauft,zufriedene Kunden und einen angenehmen Tag an unserem wunderschönen Angelsee verlebt - was will man mehr?! Es gibt Überlegungen beim nächsten mal noch mehr Forellen zu räuchern und eventuel andere Fischarten anzubieten ( Aale und Meeresfische ). Denkt bitte an Vorbestellungen.

Die Fische in unserem Vereinssee kommen in immer bessere Beißlaune und die Angler hoffen auf gute Fänge.Vielleicht können wir mit dem erwirtschafteten Einnahmen aus dem Räucherfischverkauf einmal eine neue Fischart in unseren See einsetzen ( Saiblinge ) ?!

Am Wochende haben unsere Mannschaftsangler ein tolles Ergebnis erzielt.Das Tandem Henning Schröder und Stefan Ehlers wurden Sektorensieger beim Büdelsdorfer Tandemcup.Ein  dickes,fettes Petri heil.

Immer mehr Vereinsmitglieder interessieren sich für die von uns geplante Hühnerhaltung.Wir versuchen gerade einen Hühnerstall in Form eines Containers zu finden.Wer einen hat bitte melden.

Petri Gerald

29.9.2015

Einige Infos

Denkt bitte an unseren Räuchertermin am Samstag den 3.Okt..Unterstützt unseren Verein,indem ihr den Termin in eurem Bekanntenkreis verbreitet.Schön wären Vorbestellungen ,um besser planen zu können.<

Am zurückliegenden Wochenende fand unser 2.Seeangeln statt.20 Petrijünger hatten ihren Spaß bei wunderschönem Spätsommerwetter.Glücklicher Gewinner wurde Heino Petersen mit drei gefangenen Forellen.Bei Essen und Trinken klang dieser wunderschöne Angeltag in gemütlicher Runde aus.Hocherfreut war ich ,als ich am Montagmorgen an unseren See kam.Alles war aufgeräumt,abgewaschen und saubergemacht.Dank an alle Helfer die zu diesem rundherum gelungenen Angelevent beigetragen haben.

Seit kurzem angeln an unserem See wieder die Schüler der Angel AG der " Schule am Ochsenweg ".Unser Vereinsmitglied "Harri" hat die vereinseigenen Angeln hergerichtet und betreut mit einigen weiteren Vereinsanglern die Kinder der Angel AG,sodaß wir für jedes angelnde Kind einen Betreuer stellen können.Kinder und Betreuer haben ihren Spaß.

Es fand ein erster Informationsabend zur "Hühnerhaltung am Vereinssee" statt.<Einige Vereinsmitglieder waren sehr interessiert und so hoffen wir im nächsten Frühjahr ,mit einem Anfangsbestand von 20 Hühnern, unser Projekt " Hühnerzucht" starten zu können. Momentan suchen wir einen Hühnerstall ( Container,alter Bauwagen,etc.).Wer so etwas abzugeben hat bitte melden.

Gestern verbrachte ich meine Mittagsstunde an unserem Vereinssee;dabei konnte ich einen Eisvogel bei der Jagd beobachten.Ein wunderschönes Naturerlebnis.

Petri Gerald

Wir haben die Seite Verbesserungen überarbeitet

ihr findet sie hier

Frischer Fisch für unseren See

14.05.2015

Heute waren Michael Hein, Gerald Marggraff, Henning Ströh und ich am Gieselaukanal. Haben reichlich Fisch gefangen. Sehr große Brassen waren auch dabei. Dank Geralds Transportbehälter konnten wir die Fische im Anschluss in unserem See wieder freilassen. Danach wurde noch gegrillt, ein schöner Abschluss.

11.5.2015

Bienenkorb am Vereinssee

Vor einiger Zeit kontaktierte mich eine Hobbyimkerin und fragte,ob sie an unserem Vereinssee einen Bienenkorb aufstellen dürfe.Heute rief sie wieder an und bat um die Erlaubnis,welche ich ihr erteilte.Ich freue mich das unser Verein mithelfen kann der Imkerin und damit auch den Bienen - denen es zur Zeit nicht gut geht - etwas Gutes zu tun.Der Bienenkorb wird an unauffälliger Stelle in den nächsten Tagen aufgestellt werden.

Vielleicht sollte sich unser Verein auch ein paar Bienenkörbe anschaffen. Schreibt mir doch bitte eure Meinung zu dem Thema.

Petri Gerald

Stör gefangen

In unserem Vereinssee wurde der im letzten Jahr von uns eingesetzte Stör von unserem Vereinsmitglied Stefan Behrens gefangen.Nachdem Stefan den Fisch gekeschert hatte setzte er ihn behutsam zurück ins Wasser.Die Länge des Störes wurde von Stefan auf 120 cm geschätzt.

Petri Gerald

4.5.2015

Ereignisreiches Wochenende

Das zurückliegende Wochenende war für die ehrenamtlichen Helfer intensiv und abwechslungsreich.

Unser " Räuchern für das Dorf " war wieder ein voller Erfolg und ich werde nicht müde den altbekannten Helfern zu danken.Zum Räucherteam gehören Heino,Bruno,Max,Dieter,Henning und Gerald.Ihr habt diesmal mit eurem Einsatz dafür gesorgt,das wir einen ausreichenden Besatz an Forellen in unseren See verbringen konnten.Die Angler unseres Vereins,welche Forellen fangen, können euch wirklich dankbar sein.

Immer wieder zeigen einzelne Mitglieder Eigeninitiative und nehmen selbstständig Projekte,die der Allgemeinheit zu gute kommen,in Angriff.

Henning Schröder kümmert sich darum,das der Verein eine Toilette bekommt.Stefan Ehlers pflasterte unsere Zuwegung und setzte eine Stufe und Peter Lorenz macht sich überall nützlich.

Nicht vergessen möchte ich den - selten erwähnten - Einsatz unserer Vorstandsmitglieder.

Am Sonntag veranstalteten wir dann unser "Anangeln" am See.16 Erwachsene und 5 Jugendliche stellten den Fischen nach.Bei den Erwachsenen fing Stefan Ehlers die meisten Fische ( 15 Forellen ) - Angeln muß man können -.Henning Ströh war mit sieben Forellen der beste Jugendliche.Die jeweils drei Erstplatzierten wurden mit Gutscheinen belohnt.Ganz toll fand ich das Bruno Sadrina und Peter Lorenz nach der Veranstaltung den Abwasch übernahmen.Muß ich eigentlich noch erwähnen,das unser Anangeln mal wieder souverän von unserem Sportwart Jürgen Vorbau organisiert war?!

Der Einsatz der Ehrenamtlichen lohnt sich: Jede Menge Angler am See!

Petri Gerald

P.S. Bei der ganzen Loberei habe ich bestimmt wieder irgendjemanden vergessen,Sorry!

 

 

Gut dabei beim Treene-Cup 2015

Hallo Friedfischangler, wir waren als Mannschaft das 2. mal beim Treen - Cup. Weiteres unter Ergebnisse unter Ergebnisse und Friedfisch Logbuch

Logbuch Friedfisch

Hallo Friedfischangler,

ich denke es wird Zeit für ein Logbuch Friedfischangler in SH. Futter, Köder, Vorfachlänge. Hakengröße, Wetter, Strecke usw. haben mich dazu veranlaßt. 40 Jahre Erfahrung und mehr schaffe ich nicht mehr! Der Nachwuchs der Friedfischfreunde schrumpft unaufhaltssam. Ich angle mit 50 Jahren in diesem Bereich seit 3 Jahren. Erfahrungen und eigene Überzeugung sind wichtig, aber vielmehr dürfen die langjährige Erfahrungen nicht verloren gehen. Es geht um den Nachwuchs!

Wenn ihr Fangberichte im Logbuch verfasst seit bitte ehrlich und möglichst genau. Die Angelkunst entscheidet letztendlich über den Sieg. Was ist schöner als einen kapitalen Fisch zu landen. In diesem Sinne, in der Hoffnung einer ehrlich großen Beteiligung

Petri Heil Jürgen

PS: Gewässer sind völlig egal

Eine erste Besichtigung

5.3.2015

Als ich heute nachmittag zum See kam inspizierte ein Nilganspärchen unser neu errichtetes Entenhaus.Ich hoffe die Unterkunft entspricht den Vorstellungen unserer Gäste und sie ziehen ein.

Petri Gerald.

 

24.2.2015

Aufbau unseres Entenhauses

Am Samstag,denm 21 2.2015 trafen sich Dennis,Jan und Arne um das von Gerald gebaute Entenhaus im See zu verankern.Die jetzt vorhandenen vier Entenhäuser sollen noch etwas verschönt werden um dann hoffenlich von den Wasservögeln angenommen zu werden.

Petri Gerald

Erster big fish 2015 im Vereinssee gefangen

Der erste Große 2015 ist raus. Hier weiterlesen und natürlich Bilder gucken.